Lachsforellen Überraschungspaket mit Kartoffeln und Spinat aus dem Ofen

Es gibt wieder frischen Spinat am Markt, ich habe sogar Baby Spinat bekommen. Diesmal ist aber nicht der Spinat der Star, sondern nur Beilage.
Der “heimliche “Star ist der Fisch. Ich habe Bio Lachsforelle gekauft und diese mit einer leckeren Crème und Garnelen bestrichen bzw. belegt.
Alles wird versteckt unter einer knusprigen Baconhülle. Ein wahres Überraschungspaket! 🙂
Wer auf Fleisch verzichtet, kann den Bacon natürlich auch weglassen.

Diese Rezept reicht für 2 Erwachsene und 1 Kind.

Zutaten

  • 500g Kartoffeln (ich hatte Babykartoffeln genommen und diese nur geschält, weil sie schon etwas schrumpelig waren)

  • 500g frischen Baby Spinat (außerhalb der Saison geht nachbarlich auch Tiefkühlschrank Blattspinat)

  • 300g Bio Lachsforelle

  • 16 Bio Garnelen (frisch oder TK)

  • 3 Knoblauchzehen

  • 2 frische Rosmarinzweige

  • 3 frische Thymianzweige

  • 1 handvoll Cherrytomaten

  • 6 Bacon Scheiben

  • 60g Crème fraîche

  • 20g geriebener Parmesan

  • Etwas Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze aufheizen.
  • Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Knoblauch ebenfalls schälen.
  • In eine ofenfeste Form etwas Olivenöl träufeln und die Kartoffeln und den Knoblauch darauf verteilen.
  • Den Rosmarin auf die Kartoffeln legen, Salzen und pfeffern. Dann in den Ofen schieben.
  • Inzwischen den Spinat waschen und braune Blätter aussortieren. Alles in einen großen Topf geben und auf den Herd bei Kleiner Hitze stellen.
  • Deckel drauf. Wenn der Spinat zusammengefallen ist, ausschalten. Das dauert nicht lang, ca 5 Minuten.
  • Das Crème fraîche mit dem Parmesan vermengen. Den Fisch waschen und evt. Gräten entfernen.
    Den Fisch mit der Crème bestreichen und die Garnelen darauf verteilen. Am Ende noch den Thymian drauf legen und mit den Bacon umhüllen.
  • Nach 20 Minuten die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Den Spinat darauf verteilen und am Ende den Fisch darauf legen.
  • Die Cherrytomaten halbieren und drum herum verteilen. Weitere 20 Minuten in den Ofen schieben.
  • Dann kann auch schon angerichtet werden.

Lasst es euch schmecken!

P.S. Wahrscheinlich müssen die Erwachsenen noch etwas nach salzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.