Pilz Risotto

Juhuu…endlich ist wieder Eierschwammerl (Pfifferlinge) Zeit! Und nachdem wir die letzten Tage gefühlt immer Nudeln gegessen haben, wurde es heute Mal Zeit für Reis. Genauer gesagt für Risotto Reis.

Risotto ist eines dieser Essen, das mag eigentlich jeder. Und das praktische ist, man kann es für jede Jahreszeit variieren. Sei es im Frühling mit Spargel, im Herbst mit Kürbis und eben jetzt im (Spät-)Sommer mit Pilzen. Man braucht nicht viel und kann einfach die Zutaten nehmen, die man zu Hause hat.

Diese Rezept reicht für Mama und 1 Kind.

Zutaten

  • 1 1/2 EL Ghee

  • 250g Risotto Reis

  • 1l warme Gemüsebrühe

  • 1 Zwiebel

  • 250g Eierschwammerl/Pfifferlinge

  • 3 große Austernpilze

  • 5 Stängel frischer Thymian

  • 3 EL frischer Parmesan

  • Dessert
  • frische Heidelbeeren

Zubereitung

  • Den Wasserkocher auffüllen und anstellen. Die Pilze waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Währenddessen 1 EL Ghee in einem großen Topf schmelzen. Die Hälfte der Eierschwammerl klein schneiden.
  • Nun die Zwiebel und die kleine geschnittenen Pilze in Ghee andünsten. Sollen aber nicht Farbe bekomme!
  • Dann den Reis hinzufügen. Alles gut verrühren und mit 2 Kellen Brühe bedecken. Nun den frischen Thymian rein zupfen.
  • Bei Risotto ist es wichtig, dass immer gut gerührt wird und nach und nach die warme Flüssigkeit hinzugegeben wird.
  • Der Herd darf nicht zu heiß sein, damit das Wasser nicht zu schnell verdunstet und der Reis anbrennt.
  • Immer wenn die Brühe wieder gut aufgenommen wurde, die nächste Kelle dazugeben und unterrühren. Das macht man so lange bis der Reis gar ist. Dauert ca. 20 min.
  • Dann die restlichen Pilze in Mundgerechte Stücke schneiden und in 1/2 EL Ghee scharf anbraten. Jetzt noch den Parmesan unterrühren und es kann angerichtet werden.
  • Am Schluss noch die gebratenen Pilze drüber geben.

Guten Appetit! Mahlzeit!

P.S. Wahrscheinlich müssen Mama und Papa noch nachsalzen und etwas frischer Pfeffer darf auch nicht fehlen

Leave a Reply

Your email address will not be published.