Quiche mit Eierschwammerl

Ok…langsam wird meine Vorliebe zu Eierschwammerl (Pfifferlingen) zu offensichtlich. Das ist nun schon das dritte Rezept mit Eierschwammerl. Aber die Saison ist kurz und muss ausgenützt werden 😃

Quiche ist auch so ein Gericht, dass bei uns oft auf den Tisch kommt. Theo liebt Eier und den mürben Boden. Und das praktische ist, dass man eigentlich alles in die Eiermasse geben kann, was weg muss. Einfach nur buntes Gemüse mit etwas Käse oder bei uns gibt es auch oft Lachs-Brokkoli Quiche. Sie ist auch super praktisch für Picknicke oder Nachmittagssnack, weil sie auch kalt schmeckt.

Diese Rezept reicht für 1 große Quicheform (ca. 8 Stücke)

Zutaten

  • 250g Dinkelmehl (oder Mehl Type W1600/bzw. 1050)

  • 2 Prisen Salz

  • 175g kalte Butterstückchen

  • 2 Eier

  • 125g Kräuterfrischkäse

  • 2 EL Milch

  • 2 EL Crème fraîche

  • 250g Eierschwammerl (Pfifferline)

  • 1 Zwiebel

  • etwas frische Petersilie

  • 1 TL Ghee

  • Dessert
  • frische Himbeeren

Zubereitung

  • Das Mehl mit dem 1 Prise Salz und den kalten Butterstückchen schnell zu einem Teig verkneten. Falls er zu bröselig wird, etwas Wasser hinzugeben.
  • Nun den Teig in ein Bienenwachstuch einwickeln und für 30min in den Kühlschrank legen.
  • Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und die Quicheform mit etwas Butter einfetten.
  • Die Pilze waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Eine Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  • Petersilie waschen und klein schneiden. Pilze und Zwiebel in Ghee anschwitzen und Petersilie hinzugeben. Dann auskühlen lassen.
  • Nun die Eier verquirlen und mit dem Frischkäse, Crème fraîche und der Milch verrühren. 1 Prise Salz hinzugeben und das Gemüse hinzugeben. Beiseite stellen.
  • Nun den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf etwas Mehl noch einmal gut durchkneten und rund ausrollen.
  • In die Form geben und einen Rand formen.
  • Nun die Eiermasse einfüllen und für ca. 30min in den Ofen geben. Wenn sich nichts mehr bewegt beim leichten Schütteln ist die Quiche fertig.

Guten Appetit! Mahlzeit!

P.S. Wahrscheinlich müssen Mama und Papa noch nachsalzen und etwas frischer Pfeffer darf auch nicht fehlen.

P.P.S. Wenn es mal schneller gehen muss, schmeckt die Quiche natürlich auch mit Fertigblätter- oder Quicheteig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.