Putengeschnetzeltes mit Pilzen, Dinkel Spätzle und Gurkensalat

Ich habe am Bauernmarkt wieder tolle Eierschwammerl (Pfifferlinge) gesehen und die mussten mit. Da die Temperaturen langsam fallen, diesmal eine herzhaftere Ausführung mit Pute und Spätzle.

Das Rezept reicht für Mama und Kind.

Zutaten

  • 1 TL Ghee

  • 250g Bio Dinkelspätzle aus dem Kühlregal

  • 200g Bio Putenbrust

  • 250 ml Gemüsebrühe

  • etwas Schlagobers (Sahne)

  • 1 Zwiebel

  • etwas frische Petersilie

  • 1/2 TL Adios Salz! Gartengemüse

  • Gurkensalat
  • 1/2 Gurke

  • 1 EL Sauerrahm (Saure Sahne)

  • 1 EL Olivenöl

  • etwas frischer Dill

  • 1 Schuss weißer Balsamicos

Versucht Bio-Fleisch zu kaufen. Ja, es kostet mehr, aber wenn man weniger Fleisch isst, kann man ruhig mehr zahlen. Es ist nicht nur für euch besser, sondern auch für die Tiere und die Umwelt.

Ich koche sehr gerne mit den Adios Salz! Gewürzen (Mediterran und Gartengemüse). Man spart sich das salzen für die Kinder und wir Eltern salzen, falls nötig, einfach am Tisch nach.

Zubereitung

  • Wasserkocher anstellen. Dann die Putenbrust klein schneiden und in Ghee von allen Seiten anbraten.
  • Währenddessen die Zwiebel schälen und klein schneiden und die Pilze, falls nötig waschen, und ebenfalls in Mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Pute aus der Pfanne geben und nun das Gemüse anschwitzen. Dann mit der Brühe aufgiessen und etwas Sahne hinzugeben. Alles gut aufkochen und etwas einreduzieren lassen.
  • Die Spätzle nach Packungsanleitung garen.
  • Die Gurke in dünne Scheiben oder Stifte hobeln. In eine Schüssel geben und mit dem Sauerrahm, Öl, Essig und Dill vermengen.
  • Nun die Pute zurück in die Pfanne geben und alles noch einmal gut vermengen.
  • Die frische klein geschnittenen Petersilie unterrühren und mit etwas Adios Salz! Gartengemüse würzen.
  • Spätzle abseihen und nun kann auch schon angerichtet werden.

Lasst es euch schmecken!

P.S. Mama wird noch nachsalzen müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.