Nudeln mit Mangold & vegetarischer Bio-Bolognese

Kennt ihr diese Tage, an denen euer Kind aufwacht, schlecht gelaunt und nur am quengeln ist? Am liebsten wären sie die ganze Zeit nur am Arm. Entweder ist es wieder einmal ein Schub oder die Zähne…

Ich finde, an diesen Tagen sollte man es sich so einfach wie möglich machen. Denn die Kleinen wollen unsere ganze Aufmerksamkeit. Deswegen haben wir immer einen kleinen Vorrat an den FRUCHTBAR Nudelsaucen zu Hause (Werbung, weil Markennennung). Am liebsten mögen wir die Tomatensauce oder eben die Vegetarische Bio-Bolognese. Das praktische ist, man kann die Sauce einfach über die warmen Nudeln geben und muss sie nicht extra erwärmen. Das Rezept reicht für Mama und Kind.

FRUCHTBAR Nudelsaucen

Zutaten

  • 180g Dinkelnudeln

  • 1 frischer Mangold

  • 1 kleine Scharlotte

  • 1 Packung Vegetarische Bio-Bolognese

  • 1 EL natives Olivenöl

  • 1 Prise Meersalz

  • Dessert
  • frische Himbeeren

Zubereitung

  • Wasserkocher anstellen. Dann die Nudeln nach Packungsanleitung garen.
  • Währenddessen die Scharlotte schälen und in Würfel schneiden. Den Mangold waschen und in Mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Scharlotte und die harten Mangoldstängel darin andünsten.
  • Dann die Blätter und einen Schuss Wasser hinzugeben. Wenn die Blätter eingefallen sind mit dem restlichen Olivenöl und einer Prise Meersalz würzen.
  • Die abgegossenen Nudeln dazugeben und mit der Vegetarischen Bio-Bolognese vermengen.
  • Nun kann auch schon angerichtet werden. Wer möchte gibt noch etwas frischen Parmesan dazu

Guten Appetit! Mahlzeit!

P.S. Mama wird noch nachsalzen müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.